krisencoaching

 

Krisen- und Life Coaching

Schnelle Hilfe fürs ICH

„Bitte helfen Sie mir, ich weiß nicht mehr, wie es weiter gehen soll. Meine Frau
hat mich verlassen, mein Unternehmen ist im Konkurs. Ich habe noch genau
80,- Euro für ein Coaching. Sie sind meine letzte Hoffnung. 10 Jahre waren wir
verheiratet, jetzt hat sie mich wegen eines anderen Mannes verlassen“. Die
Worte „Ich liebe dich nicht mehr, besser du ziehst aus“ nahmen Johannes die
Luft zum Atmen und geben ihn das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu
verlieren.
Er verliert seine Frau, sein Geschäft, sein Zuhause. „Es tut so richtig weh, alles
zu verlieren. Mein Leben geht den Bach runter, ich fühle mich als hätte man
mir den Boden unter den Füßen weggerissen“ – erzähl mir der Klient.
Existenzängste überfallen ihn wie eine Welle. Freunde helfen ihn eine günstige
Wohnung zu finden und mit Geldmittel für die erste Zeit. „Am schlimmsten ist
die Traurigkeit, der Schmerz und das Gefühl nie mehr aus der Angst heraus
zukommen“ – erzählt mir Johannes. Er sucht nach Hilfe im Internet und findet
meine Webseite. Doch immer noch zögert er anzurufen, er ist überzeugt davon,
ein Mann muss das selbst schaffen. Seine Angst wird immer stärker und als ein
Freund ihn erzählt, eine Therapie hätte ihn so geholfen, ruft er endlich an.

 

Der Lösungsweg

„Da ich auch kurzfristige Beratungen in Lebenskrisen anbiete bekommt er noch
am nächsten Tag einen Termin.“ Juliette Renate Stauber ist Krisencoach und
gibt schnelle Hilfe fürs Ich. „Es ist wichtig, Menschen in einer Lebenskrise
schnell beizustehen, damit sich die Probleme nicht verstärken. Schon zwei oder
drei Gespräche können jemanden emotional so weit entlasten, dass er die
Situation aus eigener Kraft bewältigen kann."
Als Johannes die Praxis betritt, ist er hoffnungsvoll. Es gibt dort keine Couch,
sondern zwei Sessel im einigem Abstand zu einander. Er erzählt mir zuerst von
seiner Angst, es alleine nicht zu schaffen. „Die Traurigkeit lähmt mich total.“
Johannes wurde dann vor Augen geführt, was er schon alles geschafft hatte:
Leitung einer großen Filiale, dann erfolgreich in der Selbständigkeit und das er
seinen eigenen Weg gefunden hat, immer wieder etwas zu erschaffen. „Das
wichtigste war für mich, im Coaching verstanden zu werden und zu erfahren,
dass ich selbst etwas wert bin“. Dabei laufen dem Mann die Tränen herunter.
In den Wochen danach beschäftigt sich Johannes intensiv mit sich selbst und
seinen Ressourcen. Er hat sich überlegt, was seine Ziele sind. Noch dreimal kam
Johannes in die Coaching-Beratung. Danach findet er: Es ist genug! Mir hat
dieser Fingerzeig gereicht, ich dachte anfangs, ich müsste ein Jahr lang hin
gehen.“
Nach den vier Gesprächen sagte Johannes: „Die Therapie brauch ich nicht!“ Das
erstaunte mich nicht, das erlebe ich oft.

 

Mein Ansatz

Juliette Renate Stauber, ist eine dynamische, lebendige Frau mit weißgrauen
Haaren. Sie ist Life Coach, Mind-Mapping Expertin, Life-Career-Designerin,
Master of NLP, Expertin auf dem Gebiet des Creating, der Motivation, mentalen
Modellen und Autorin. Sie ist eine führende Autorität auf dem Gebiet der
Psychologie zum Erreichen von Lösungen, sowie der erfolgreichen
Durchführung von persönlichen, geschäftlichen Veränderungen. Ihr
Spezialgebiet ist das Aufzeigen, wie jeder das eigene "Denkpotential" also seine
Denkweise und seine oft fixen Einstellungen, so verändern kann, dass er jeden
Tag besser und zufriedener wird. Für ein selbstbestimmtes Leben.

 


Möchtest du schnelle Hilfe fürs ICH?
Dann rufe hier an: 0676 7893962
Wir vereinbaren einen Gesprächstermin.